Stuhlanalyse - Wie Viel Können Sie Aufbewahren Und Wann?

Inhaltsverzeichnis:

Stuhlanalyse - Wie Viel Können Sie Aufbewahren Und Wann?
Stuhlanalyse - Wie Viel Können Sie Aufbewahren Und Wann?

Video: Stuhlanalyse - Wie Viel Können Sie Aufbewahren Und Wann?

Video: Stuhlanalyse - Wie Viel Können Sie Aufbewahren Und Wann?
Video: 30 Lebensmittel, die du schon dein Leben lang falsch lagerst 2023, September
Anonim

Die Stuhlanalyse wird sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen durchgeführt. Mithilfe der Analyse können Sie das Vorhandensein oder Fehlen verschiedener Krankheiten feststellen: Helminthiasis, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Leber usw. Wenn Sie bei Tests ein zuverlässiges Ergebnis erzielen möchten, müssen Sie auf jeden Fall herausfinden, wie viel Kot Sie für die Analyse aufbewahren können.

Der Inhalt des Artikels:

  • 1 Allgemeine Regeln für das Sammeln der Stuhlanalyse
  • 2 Arten von Stuhluntersuchungen

    • 2.1 Kotanalyse auf Dysbiose
    • 2.2 Coprogramm (allgemeine Kotanalyse)
    • 2.3 Analyse von Kot (Schaben) auf Enterobiasis
    • 2.4 Analyse von Fäkalien auf Eier von Helminthen (Eier von Würmern)
    • 2.5 Kotanalyse auf okkultes Blut
  • 3 Allgemeine Kotanalyse: Wie viel Kot kann im Kühlschrank aufbewahrt werden?

    • 3.1 Aufbewahrung des Stuhls im Coprogramm-Kühlschrank
    • 3.2 Aufbewahrung des Stuhls im Kühlschrank zur Analyse auf Eierwürmer
    • 3.3 Aufbewahrung des Stuhls im Kühlschrank zur Analyse auf Dysbiose
  • 4 Cal für Kohlenhydrate. So montieren und lagern Sie richtig
  • 5 Kotanalyse auf Helicobacter pylori. So montieren und lagern Sie richtig
  • 6 Sammlung und Lagerung von Kot von Kindern
  • 7 Merkmale der Sammlung und Lagerung der Stuhlanalyse

Allgemeine Regeln für das Sammeln von Kot

Damit die Kotanalysen korrekt sind, müssen Sie die allgemeinen Richtlinien zum Sammeln von Kot befolgen.

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Empfehlungen zum Sammeln von Kot:

  • Fäkalien für die Forschung werden in einem speziellen sterilen Behälter mit Schraubverschluss und Löffel gesammelt, der im Voraus beschafft werden muss.
  • 3-4 Tage vor der Studie ist es notwendig, die Einnahme von Abführmitteln, Rizinus und Vaseline abzubrechen und die Verabreichung von rektalen Zäpfchen und anderen Arzneimitteln, die die Verdauung beeinflussen, abzubrechen. Kot, der nach einem Einlauf sowie nach der Einnahme von Barium (während einer Röntgenuntersuchung) gewonnen wurde, wird nicht für Forschungszwecke verwendet.
  • Frauen wird empfohlen, ihre Blase vor dem Sammeln von Kot zu entleeren und die Vagina mit einem Wattestäbchen vorab zu verschließen.
  • Kot wird nach spontaner Defäkation in einer Bettpfanne gesammelt. Das Bettgefäß muss sauber sein. Es wird empfohlen, es mehrmals mit fließendem Wasser und mit kochendem Wasser zu spülen. Dann werden mit einem Löffel Kot von 3-4 Stellen einer einzelnen Portion gesammelt, die in einem Einweg-Plastikbehälter in einer Menge von nicht mehr als 1/3 des Behältervolumens platziert werden;
  • Sie sollten vermeiden, Verunreinigungen in den Stuhl zu bekommen (Urin, Ausfluss aus den Genitalien).

Arten von Stuhluntersuchungen

Kotanalyse auf Dysbiose

Analyse von Fäkalien auf Dysbiose: Untersuchung der menschlichen Darmmikroflora. Die Analyse bewertet die Konzentration und das Verhältnis von "nützlichen" (Laktobazillen, Bifidobakterien, E. coli), opportunistischen (Enterobakterien, Staphylokokken, Clostridien, Pilzen) und pathogenen (Shigella, Salmonellen) Mikroorganismen

Aus verschiedenen Gründen können "nützliche" Bakterien aus der Darmmikroflora verschwinden und Pilze der Gattung Candida, Staphylococcus, Proteus, Pseudomonas aeruginosa können auftreten. 3-4 Tage vor der Studie müssen Sie die Einnahme von Abführmitteln abbrechen und die Verabreichung von rektalen Zäpfchen beenden.

Die für die Analyse benötigte Stuhlmenge beträgt ca. 10 ml. Der Kot wird innerhalb von 3 Stunden ab dem Datum der Sammlung der Analyse an das Labor geliefert. Es ist ratsam, den Behälter mit Kot kalt zu halten, aber nicht einzufrieren. Dieser Test wird am Samstag und Sonntag nicht in Laboratorien akzeptiert.

Fäkalien, die nach einem Einlauf sowie nach einer Röntgenuntersuchung mit Barium gewonnen wurden, sind für die Analyse ungeeignet. Wenn der Patient Antibiotika einnimmt, erfolgt die Analyse frühestens 12 Stunden nach dem Absetzen des Arzneimittels.

In welchen Fällen wird eine Kotanalyse auf Dysbiose verschrieben:

  • instabiler Stuhl (Verstopfung, Durchfall);
  • Schmerzen und Beschwerden im Bauch, Blähungen;
  • Unverträglichkeit gegenüber einer Reihe von Produkten;
  • Hautirritationen; · Allergische Reaktionen;
  • Darminfektionen; Langzeittherapie mit Hormonen und entzündungshemmenden Medikamenten; Bestimmung der Art der Verletzung der normalen Darm-Biozönose.

Die Analyse wird auch für Neugeborene aus der Risikogruppe und Jugendliche mit häufigen Atemwegsinfektionen und allergischen Reaktionen verschrieben.

Coprogramm (allgemeine Kotanalyse)

Coprogramm (Stuhlanalyse): Untersuchung der physikalischen, chemischen und mikroskopischen Eigenschaften des Stuhls. Die Untersuchung von Fäkalien ermöglicht es Ihnen, Funktionsstörungen des Magens, der Bauchspeicheldrüse, der Leber, das Vorhandensein eines beschleunigten Durchgangs von Nahrungsmitteln durch Magen und Darm, Malabsorption im Zwölffingerdarm und Dünndarm zu diagnostizieren. Entzündungsprozess im Magen-Darm-Trakt, ulzerative, allergische, spastische Kolitis.

7-10 Tage vor dem Test Medikamente absagen (alle Abführmittel, Wismut, Eisenpräparate, rektale Zäpfchen auf Fettbasis, Enzyme und andere Medikamente, die die Verdauungs- und Absorptionsprozesse beeinflussen). Sie können am Tag zuvor keine Einläufe machen. Nach einer Röntgenuntersuchung von Magen und Darm ist eine Kotanalyse frühestens zwei Tage später möglich.

Der Behälter mit Kot muss am Tag der Materialentnahme an das Labor geliefert und vor dem Versand im Kühlschrank (4-6 С0) aufbewahrt werden. Die Analyse wird in 6 Arbeitstagen erstellt.

Für 4-5 Tage müssen Sie die folgende Diät einhalten: Milch, Milchprodukte, Getreide, Kartoffelpüree, Weißbrot mit Butter, 1-2 weich gekochte Eier, etwas frisches Obst. Der Stuhl wird nach spontanem Stuhlgang in einem Einweg-Plastikbehälter mit verschlossenem Deckel gesammelt. Das Mischen von Urin mit Kot sollte vermieden werden.

Angaben zum Zweck der Analyse:

  • Diagnose von Erkrankungen des Verdauungssystems;
  • Auswertung der Behandlungsergebnisse.

Stuhlanalyse (Scraping) auf Enterobiasis

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Kotanalyse (Kratzen) auf Enterobiasis: Nachweis von Madenwurmeiern (Helminthen, deren klinische Manifestationen im Analbereich Juckreiz und Darmstörungen sind). Die Untersuchung von Kot auf Enterobiasis zeigt das Vorhandensein oder Fehlen von Madenwurmeiern.

Machen Sie am Morgen vor dem Stuhlgang und dem Halten der Toilette der Genitalien mit einem in Glycerin getauchten Wattestäbchen ein Kratzen von der Oberfläche der Falten um den Anus. Legen Sie den Stick in ein Plastikrohr und schließen Sie den Deckel fest. Die Stuhlanalyse wird an einem Arbeitstag durchgeführt. Normalerweise werden Madenwurmeier nicht im Kot gefunden (Schaben).

Indikationen für die Verschreibung einer Analyse auf Enterobiasis:

  • Verdacht auf Infektion mit Madenwürmern (Enterobius vermicularis);
  • "Barrier" -Analyse (während des Krankenhausaufenthaltes, Registrierung einer Krankenakte, eines Zertifikats für den Pool usw.)

Analyse von Fäkalien auf Eier von Helminthen (Eier von Würmern)

Stuhlanalyse für Helmintheneier (Wurmeier): Nachweis von Helmintheneiern (Würmern), die eine Gruppe von Krankheiten verursachen, die als Helminthiasen bezeichnet werden. Am häufigsten wird die Krankheit beim Menschen durch runde und flache Würmer verursacht. Die Untersuchung von Kot ermöglicht es Ihnen, Helminthiasis zu identifizieren - Ascariasis, Trichinose, Hakenwurminfektion.

Vor dem Versand ins Labor sollte das Material bei 4 - 80 ° C im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Analyse wird für 6 Arbeitstage vorbereitet. Normalerweise werden Eier von Würmern nicht im Kot gefunden.

Der Kot wird in einem Einwegbehälter mit Schraubverschluss und Löffel in einer Menge gesammelt, die 1/3 des Behältervolumens nicht überschreitet. Das Material sollte am selben Tag an das Labor geliefert werden. Vermeiden Sie während der Entnahme Urinverunreinigungen und Genitalsekrete.

Indikationen für die Verschreibung einer Analyse für Wurmeier:

  • Verdacht auf Infektion mit Helminthen;
  • "Barrier" -Analyse (während des Krankenhausaufenthaltes, Registrierung eines medizinischen Buches usw.)

Test auf okkultes Blut im Stuhl

Kotanalyse auf okkultes Blut: - Nachweis von "latentem" Blut, das während der mikroskopischen Untersuchung unsichtbar ist. Die Analyse von Kot auf okkultes Blut zeigt das Vorhandensein von Blutungen aus irgendeinem Teil des Verdauungstrakts.

Brechen Sie die Medikamente 7-10 Tage vor dem Test ab (alle Abführmittel, Wismut, Eisenpräparate). Sie können am Tag zuvor keine Einläufe machen. Nach einer Röntgenuntersuchung von Magen und Darm wird frühestens zwei Tage später eine Stuhlanalyse verordnet.

Der Behälter mit Kot muss am Tag der Materialentnahme an das Labor geliefert und vor dem Versand im Kühlschrank (4-6 С0) aufbewahrt werden. Die Analyse wird in 6 Arbeitstagen erstellt. Kot für okkultes Blut: negativ. Ein Hinweis auf die Ernennung einer Analyse ist der Verdacht auf Blutungen aus irgendeinem Teil des Magen-Darm-Trakts.

Schließen Sie vor der Analyse Fleisch, Leber und alle eisenhaltigen Lebensmittel (Äpfel, Paprika, Spinat, weiße Bohnen, Frühlingszwiebeln) drei Tage im Voraus von der Diät aus. Der Stuhl wird nach spontanem Stuhlgang in einem Einweg-Plastikbehälter mit verschlossenem Deckel gesammelt. Das Mischen von Urin mit Kot sollte vermieden werden.

Allgemeine Kotanalyse: Wie viel Kot kann im Kühlschrank aufbewahrt werden?

Aufbewahrung des Hockers im Kühlschrank für das Coprogramm

Die Haltbarkeit des frischen Stuhls für das Coprogramm beträgt höchstens acht Stunden, sofern er in einem dicht verschlossenen Behälter im mittleren Regal des Kühlschranks aufbewahrt wird. Das mittlere Regal des Kühlschranks bietet ein Temperaturregime von 4–8 ° C.

Temperaturen unter Null im ersten Fall oder häufige Temperaturänderungen infolge des Öffnens und Schließens des Kühlschranks im zweiten Fall wirken sich negativ auf die natürlichen Parameter des Kot aus, was das Analyseergebnis verfälscht.

Der Behälter mit Biomaterial darf unter keinen Umständen in den Gefrierschrank oder auf die Seitenablage des Kühlschranks gestellt werden.

Es ist durchaus möglich, Material von Abend bis Morgen im mittleren Regal des Kühlschranks zu lagern. Die Hauptsache ist, dass die Lagerzeit von Kot bei Raumtemperatur minimal ist, idealerweise sollte sie 15-20 Minuten nicht überschreiten.

Aufbewahrung des Stuhls im Kühlschrank zur Analyse auf Wurmeier

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Um den Kot auf Wurmeier zu untersuchen, muss das Material so frisch wie möglich sein. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass während der Langzeitlagerung die im Kot enthaltenen Verdauungsenzyme eine Lyse (Auflösung) der Schale der Eier von Parasiten verursachen, wodurch ein falsch negatives Ergebnis erhalten wird.

In diesem Fall werden spezielle Konservierungsmittel verwendet, um die Lagerzeit des Materials zu verlängern. Der Behälter mit ihnen sollte im Voraus von dem Labor bezogen werden, in dem die Analyse durchgeführt wird. Bei Verwendung eines Konservierungsmittels kann der Kot der Wurmeier 4 bis 6 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Aufbewahrung des Stuhls im Kühlschrank zur Analyse auf Dysbiose

Kot zur Analyse auf Dysbiose muss spätestens drei Stunden nach der Entnahme an das Labor geliefert werden. Während dieser Zeit ist es ratsam, den Behälter bei einer Temperatur von 4 bis 8 ° C zu lagern, ihn mit Eiswürfeln zu überziehen oder in einen Kühlbeutel zu legen.

In extremen Fällen kann der Stuhl bis zu 5-6 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden, die Zuverlässigkeit des Ergebnisses wird jedoch als verringert angesehen.

Obligatorische Bedingungen für das Sammeln und Lagern von Kot zur Analyse auf Dysbiose:

  • Verhinderung des Einfrierens von Kot;
  • Verhindern der Lagerung des gesammelten Materials vor der Aussaat auf Nährmedien für mehr als 6 Stunden;
  • Verwendung zum Sammeln von Material, das nur im Labor erhalten oder in einer Apotheke einen sterilen Einwegbehälter gekauft hat;
  • Lagerung und Transport von Kot zum Labor nur in einem dicht verschlossenen Behälter.

Kot für Kohlenhydrate. So montieren und lagern Sie richtig

Eine der spezifischen Arten von Analysen ist die Analyse von Fäkalien auf Kohlenhydrate. In den allermeisten Fällen wird es Babys im ersten Lebensjahr zugewiesen. Kot für Kohlenhydrate von Neugeborenen kann den sogenannten Laktasemangel aufdecken.

Mit anderen Worten, um festzustellen, ob ein Kind eine Unverträglichkeit gegenüber Milch und Derivaten hat, die häufig in jungen Jahren auftritt. Indikationen für die Analyse von Kot auf Kohlenhydrate können Symptome wie instabiler Stuhl, erhöhte Gasproduktion, begleitet von Schmerzen und Blähungen sein.

Das benötigte Material kann mit einem speziellen Löffel und einem sterilen Behälter selbst gesammelt werden. 5-10 ml sind ausreichend. Der Behälter muss für die anschließende Analyse des Kot auf Kohlenhydrate am selben Tag geliefert werden. Halten Sie den Behälter bis zum Transport im Kühlschrank fest verschlossen.

Wenn das Baby weint, bevor es auf die Toilette geht, oder gleich danach, sollten Sie dies verstärkt beachten. Vielleicht sind Sie gefährdet. Erwachsenen Patienten wird auch ein Stuhltest auf Kohlenhydrate verschrieben. Beispielsweise kann eine chronische Pankreatitis dazu führen, dass Kohlenhydrate nicht absorbiert werden.

Sie bleiben nicht gespalten und wandern in den Darm, was zu Fermentation und Reizdarmsyndrom führt und viel Angst verursacht. Ob dies der Fall ist, hilft bei der Analyse des Kot auf Kohlenhydrate. Regelmäßiger loser Stuhl, ohne Abführmittel einzunehmen und durch keine Diät provoziert zu werden, ist ebenfalls ein Grund zur Untersuchung.

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Sie müssen nichts Besonderes tun. Wenn die Analyse an das Baby weitergegeben werden soll, müssen Sie versuchen, einige Zeit ohne Windel zu verbringen. Kot muss von einem sauberen Wachstuch gesammelt werden, auf keinen Fall von einer Gewebe- oder Zelluloseoberfläche.

Bei Kindern und Erwachsenen sind die Indikatoren der Norm unterschiedlich. Bei einem Baby im ersten Lebensjahr gibt ein Kohlenhydratgehalt von mehr als 1% Anlass zu ernsthafter Besorgnis, während diese Zahl für erwachsene Patienten an sich nichts bedeutet. Der Laborassistent bewertet auch die physikalischen Eigenschaften des Stuhls, z. B. Anzeichen von Fermentation sowie Geruch. Die Ergebnisse der Studie werden aufgezeichnet und die endgültige Diagnose wird immer vom Arzt gestellt.

Kotanalyse auf Helicobacter pylori. So montieren und lagern Sie richtig

Die Kotanalyse auf Helicobacter pylori ist qualitativ, dh sie beantwortet die Frage, ob Helicobacter pylori im Körper vorhanden ist oder nicht. Die Studie wird im Labor nach der Methode der Polymerasekettenreaktion (PCR) durchgeführt. Die Analyse ist sehr genau - bis zu 95%. Diese Analyse ist die einfachste Art der Diagnose. Es wird für Kinder, ältere Menschen und schwerkranke Patienten empfohlen.

Sie können auch keine Medikamente einnehmen, die die Magenmotilität stimulieren. Der Kot wird in einem speziellen Behälter gesammelt, der in einer Apotheke gekauft wurde. Wenn der Behälter zu 1/3 gefüllt ist, reicht dies für die Analyse aus.

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Der Patient sollte mindestens einen Monat vor der Studie keine Antibiotika einnehmen. Darüber hinaus müssen drei Tage vor der Probenahme des Biomaterials die "Farbprodukte" (Rüben, Trauben, schwarze Johannisbeeren, Rotwein und andere) und Produkte, die grobe Ballaststoffe (Kohl, Karotten, Radieschen, Radieschen, Rüben, Kleie) enthalten, aufgegeben werden.

Es ist notwendig, das Material so schnell wie möglich zur Analyse an das Labor zu liefern. Die maximale Lagerzeit beträgt 10–12 Stunden bei einer Temperatur von + 2… -8 Grad Celsius.

In keinem Fall sollten Sie Kot aus der Toilette nehmen - Desinfektionsmittel können in das Biomaterial gelangen. Die Vorbereitung dieser Analyse dauert einen Tag. Da die Forschung qualitativ ist, kann das Formular eine von zwei Antworten enthalten: "negativ" oder "positiv".

Sammlung und Lagerung von Kot bei Kindern

Mit dem Aufkommen eines Kindes müssen Mütter viel lernen. Einschließlich des Lernens, Tests für ein Kind zu machen. Einer dieser Tests ist die Stuhlanalyse. Nachdem einige Mütter eine Überweisung zur Stuhlanalyse erhalten haben, wissen sie nicht, was sie als nächstes tun sollen.

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Bei fast allen Analysen wird der Kot auf die gleiche Weise gesammelt (mit geringfügigen Klarstellungen für einige Analysen). Für das Kind wird der Kot unmittelbar nach dem Stuhlgang aus einem Topf, einer Windel oder einer Windel entnommen. Erwachsene aus einem sorgfältig sanierten Gefäß oder einer Toilette.

Für die Analyse benötigen Sie eine kleine Menge Kot -1-2 Teelöffel. Nehmen Sie am besten Ihren Morgenkot zur Analyse. Aber wenn das nicht möglich ist. Sie können den Stuhl abends sammeln und ihn nicht länger als zwölf Stunden in einem fest verschlossenen Gefäß oder Behälter im unteren Regal des Kühlschranks aufbewahren.

Kot wird in einem trockenen, sauberen Glas mit Deckel oder in einem speziellen Behälter aus einer Apotheke gesammelt. Wenn Sie in einer Apotheke einen Behälter für die Stuhlanalyse gekauft haben, gibt es einen speziellen Plastiklöffel zum Sammeln von Material.

Merkmale der Sammlung und Lagerung der Stuhlanalyse

Bei einigen Arten von Stuhltests müssen Sie bestimmte Regeln zum Sammeln und Speichern von Stuhl einhalten.

Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?
Wie lange kann die Stuhlanalyse gespeichert werden?

Merkmale der Sammlung und Lagerung von Kot:

bei Röntgenuntersuchungen von Magen und Darm:

Die Untersuchung von Kot für die Skatologie wird frühestens zwei Tage nach dem Eingriff gezeigt. Es wird empfohlen, die folgende Diät zu verwenden: Milch, Milchprodukte, Getreide, Kartoffelpüree, Weißbrot mit Butter, 1-2 weichgekochte Eier, etwas frisches Obst. Solche Lebensmittel werden innerhalb von 4-5 Tagen eingenommen, der Kot wird 3-5 Tage lang untersucht (vorbehaltlich einer Selbstentleerung des Darms);

  • Kot für okkultes Blut. (immunochromatographische Methode): Nicht während oder innerhalb von 3 Tagen nach der Menstruation sammeln und bei hämorrhoiden Blutungen oder Blut im Urin keinen Stuhl spenden. Alkohol, Aspirin oder andere übermäßig eingenommene Medikamente können den Magen-Darm-Trakt reizen und zu latenten Blutungen führen. Sie müssen die Einnahme dieser Medikamente mindestens 48 Stunden vor dem Test abbrechen. Es ist nicht erforderlich, andere diätetische Einschränkungen einzuführen, bevor okkultes Blut im Kot durch das immunochromatographische Verfahren nachgewiesen wird.
  • Bei der Untersuchung von Kot auf Parasiten: Es ist ratsam, den Kot dreimal im Abstand von 3-4 Tagen einzunehmen. Um die Behandlung zu kontrollieren, senden Sie alle an den Tagen nach der Einnahme des Anthelminthikums zugewiesenen Kotportionen.

Stuhlproben sollten spätestens 8-10 Stunden nach einem Stuhlgang an das Labor geliefert werden. Für bakteriologische Untersuchungen sollte der Kot so bald wie möglich ins Labor gebracht werden. Die Geschäfte sollten bis zur Analyse gelagert und bei + 4 ° C … + 8 ° C transportiert werden.

  • Kotanalyse bei Erwachsenen: Wie viel wird benötigt, wann und wie
  • Stuhlanalyse: Vorbereitung, wann, wo und wie
  • Machen Sie einen Stuhltest: wie man es richtig macht, wie man es sammelt, wo und wie man es macht

Empfohlen: